ERGOMED weiterhin auf Erfolgskurs – wir betreuen alle Branchen und unterstützen Sie bei allen betrieblichen Aufgaben & Fragen zum Arbeits- & Gesundheitsschutz! ERGOMED und Datenschutz – wir befolgen die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften (Europäische Datenschutzgrundverordnung, Bundes- und Landesdatenschutzgesetz) und wahren das Datengeheimnis. Leistungsfähige, zufriedene und loyale Mitarbeiter sind die Basis für ein "gesundes Unternehmen" - wir unterstützen Sie darin, dieses Ziel zu erreichen!

ERGOMED-Gebäude in Landau Eingang mit ERGOMED-Schild Jugendstilhaus mit Wintergarten

Betrieblicher Brandschutz

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Mitarbeiter vor Aufnahme der Tätigkeit, nach Veränderungen, nach Ereignissen und danach mindestens jährlich zu unterweisen sind. Hierzu zählt auch die Unterweisung zum Verhalten bei Bränden.

Weiter geht aus der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) hervor, dass eine ausreichende Anzahl von Mitarbeitern zum Brandschutzhelfer auszubilden ist. Die notwendige Anzahl an Brandschutzhelfern ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung, wobei ein Anteil von 5% der Beschäftigten in der Regel ausreichend ist. Hierbei sind jedoch z.B. erhöhte Brandgefährdung, die Anwesenheit vieler Personen, Personen mit eingeschränkter Mobilität, Schichtbetrieb oder auch große räumliche Ausdehnng der Arbeitsstätten zu berücksichtigen.

Der Brandschutzhelfer ist fachkundig zu unterweisen. So sind u.a. Grundzüge des vorbeugenden Brandschutzes, die Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöschern, aber auch die Gefahren durch Brände und das Verhalten im Brandfall zu schulen. Insbesondere müssen praktische Löschübungen mit Feuerlöscheinrichtungen Bestandteil der Ausbildung zum Brandschutzhelfer sein. Aber auch bei der Unterweisung der sonstigen Mitarbeiter haben sich praktische Übungen mittels Feuerlöscheinrichtungen bewährt.

ERGOMED bietet fachkundige Unterstützung bei der Brandschutz-Unterweisung der Mitarbeiter und auch die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Theorie und Praxis an. Selbstverständlich kann nach Rücksprache auch auf die betrieblichen Besonderheiten des Unternehmens eingegangen werden. Die Dauer richtet sich dementsprechend nach den betrieblichen Vorgaben. Darüberhinaus verfügt ERGOMED über ein modernes Feuerlösch-Übungsgerät. Mit diesem sog. Löschtrainer können die Mitarbeiter unter realitätsnahen Bedingungen und dennoch im sicheren Umfeld den richtigen Umgang mit verschiedenen Feuerlöschgeräten üben.

Wir erstellen gerne ein für Ihre Unternehmensbelange passendes Angebot. Sprechen Sie uns persönlich an (Telefon 06341 – 930550) oder fordern Sie ein Angebot dazu an:

Fordern Sie Ihr Angebot an

* Bitte füllen Sie die markierten Felder aus.

Details zum Angebot:

Schulungen / Unterweisungen: